• Unsere Partner

Statement zum Unternehmen

Seit über 105 Jahren unterstützt Steelcase weltweit führende Organisationen mit fundiertem Wissen und seinem bedeutenden Erfahrungsschatz – und zwar überall dort, wo Arbeit stattfindet. Steelcase versteht, wie Menschen arbeiten und wie intelligent gestaltete Räume Menschen dabei unterstützen, produktiver, engagierter und inspirierter zu sein. Wir streben nach neuen Erkenntnissen und danach, diese in Innovationen zu verwandeln, die die Potentiale der Menschen am Arbeitsplatz freisetzen und ihnen den Arbeitsalltag erleichtern. Bei der Entwicklung unserer Produkte ist soziale, wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit von höchster Bedeutung. Steelcase erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 weltweit einen Umsatz von 3,0 Milliarden US-Dollar und ist mit einem Netzwerk aus über 800 Fachhandelspartnern und 11.000 beschäftigten Mitarbeitern global vertreten.

www.steelcase.de

Das ASSMANN Prinzip. Gute Arbeit.

Traditionell erfolgt der Vertrieb ausschließlich über den Bürofachhandel. In enger Zusammenarbeit mit unseren Fachhandelspartnern setzen wir auf die fachkundige Betreuung unserer Kunden. Produktqualität, Termintreue und eine hohe Servicebereitschaft sind für uns die entscheidenden Ziele: von der individuellen Beratung über die professionelle Raumplanung und Auftragsbearbeitung bis hin zur Auslieferung mit eigenen Lkws und Montage vor Ort. Von der Konzeption bis zur Realisierung: Wir haben für Sie das Ganze im Blick!

Tradition und Innovation.

Die Geschichte der ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG beginnt 1939 mit Heinrich Ahsmanns Übernahme der Dorftischlerei, die er bis 1967 zu einem Handwerksbetrieb mit 15 Mitarbeitern ausbaut. Mit dem Eintritt von Dieter Ahsmann als Ge­schäfts­führ­er und dem Firmen­umzug an den heutigen Stand­ort beginnt die Entwicklung zum In­dus­trie­unter­nehmen. Heute ist ASSMANN ein in dritter Generation geführtes zukunftsorientiertes Familienunternehmen im niedersächsischen Melle bei Osnabrück. ASSMANN produziert mit modernsten Fertigungsanlagen funktionelle und designorientierte Büromöbel mit hohem Qualitätsanspruch.

Seit 1999 lenkt Dirk Aßmann als Geschäftsführender Gesellschafter zielstrebig mit dem Blick auf zukünftige Entwicklungen die Geschicke des Familienunternehmens. Denn die Ansprüche an die Arbeitswelt verändern sich kontinuierlich – eine Herausforderung, die man bei ASSMANN gerne annimmt. Mitarbeiter genauso wie Geschäftspartner schätzen die vorausschauend solide Unternehmenspolitik sowie die positive Gesamtentwicklung.

www.assmann.de

Das Unternehmen wurde im Jahr 1871 im deutschen Waldshut als Familienbetrieb gegründet. Heute ist Sedus eine nicht börsennotierte Aktiengesellschaft, deren Mehrheitsanteile von zwei gemeinnützigen Stiftungen gehalten werden. Mit zwei Fabriken in Deutschland, acht Tochtergesellschaften in Europa und einem weltweiten Vertriebsnetz gehört Sedus zu den internationalen Branchenführern.

www.sedus.com

Hochwertig, funktional und eigenständig im Design

Als mittelständisches Familienunternehmen mit mehr als 100 Jahren Erfahrung fertigen wir Büromöbel für den gehobenen Anspruch. Mit serviceorientierten, verlässlichen Dienstleistungen, eigener Konstruktion und Entwicklung, einem umfangreichen Produktangebot und maßgeschneiderten Einrichtungskonzepten zählen wir heute zu den Top 10 der deutschen Büromöbelhersteller. Kundenindividuelle Anforderungen sind uns willkommen.

Neben Lösungen für die Objektmöblierung bieten wir unseren Kunden auch umfangreiche Beratungsleistungen, welche die Tätigkeiten der Mitarbeiter in den Vordergrund stellen und damit für mehr Akzeptanz & Freude sorgen: DAS MEIN BÜRO PRINZIP.

www.wini.de

Der Leitgedanke von Vitra ist es, mit bedeutenden Designern innovative Produkte und Konzepte zu entwerfen. In der Schweiz entwickelt, finden diese Produkte weltweite Verbreitung. Architekten, Unternehmen und private Nutzer setzen sie ein, um inspirierende Arbeits- und Wohnräume sowie Verkaufsflächen und öffentliche Bereiche zu schaffen.

Die Möbelklassiker von Vitra gehören zum bahnbrechenden Design des 20. Jahrhunderts. Auch heute strebt das Unternehmen danach, sein technisches und konzeptionelles Know how mit der Kreativität zeitgenössischer Gestalter zu verknüpfen, um so die Grenzen des Designs auszuloten und sie ständig zu erweitern.

Vitra – ein Familienunternehmen seit 80 Jahren – pflegt dauerhafte Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und Designern und steht für langlebige Produkte, ein nachhaltiges Wachstum und die Kraft guten Designs.

Der Vitra Campus, an dem international führende Architekten mitgewirkt haben, das Vitra Design Museum mit seinen Ausstellungen über Design und Architektur, die Design-Archive und die umfassende Möbelsammlung des Unternehmens sind Teil von Vitra. Sie inspirieren Besucher, regen den Designprozess an und schaffen ein Klima, in dem Innovation blühen kann.

www.vitra.com

Seit über 80 Jahren konzentriert sich die Klöber GmbH mit Sitz in Owingen am Bodensee auf ihre Kernkompetenz und designt, entwickelt sowie fertigt innovative Bürositzmöbel. Mit Hightech und Handwerk auf höchstem Niveau entstehen bei Klöber Sitzlösungen, die in puncto Design, Qualität, Ergonomie und Funktion überzeugen.

Das Besondere: Von der ersten Idee bis hin zur Serienreife eines neuen Produkts arbeiten bei Klöber Designer, Entwickler, Konstrukteure und Meister gemeinsam im Team. Stets mit dem Ziel, ein ausgewogenes Produkt zu schaffen, das einen langen Lebenszyklus, ergonomische Prinzipien und innovative Funktionalitäten auf sinnvolle Weise miteinander vereint. Durch den bewussten Verzicht auf allzu kurzlebige Trends werden hier zeitlose Sitzmöbel geschaffen, die lange gefallen und funktionieren. Denn Klöber ist davon überzeugt, dass sich gutes Design auch durch Nachhaltigkeit auszeichnet.

Das designorientierte Produktportfolio umfasst Sitzlösungen für Standardarbeitsplätze, Managementbüros, Konferenzräume, Lobbys, Open-Space-Offices und Kommunikationszonen. Alle Produkte von Klöber sind „made in Germany“ und spiegeln die Leidenschaft des Unternehmens für komfortables und gesundes Sitzen wider. Klassiker im Markt und zahlreiche Produkte, die mit internationalen Designpreisen ausgezeichnet wurden, belegen den Erfolg der am Bodensee produzierten Sitzmöbel.

www.kloeber.com

Arbeits- und Wohnwelten für Menschen

Bei der Gestaltung von Räumen rückt der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen in den Fokus. Das ist unsere Überzeugung.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir unsere Marken, unser Know-how und unseren ganzheitlichen Ansatz in der Dauphin HumanDesign® Group

gebündelt. Das hochwertige Stuhlprogramm der Marke Dauphin, das unkonventionelle Programm von Trendoffice und die edlen Manufaktur-Produkte

von Züco bilden mit den bis ins Detail durchdachten Raumgestaltungs- und Büromöbelsystemen von Bosse die beste Ausgangslage für die

Ausstattung von funktionalen und lebenswerten Räumen.

Dauphin Solutions

Die moderne Arbeitswelt verlangt nach Flexibilität und fordert Effizienz. Neue Bürokonzepte werden propagiert und wieder verworfen.

Die Dauphin Human Design® Group bietet Lösungen für jeden Arbeitsplatz und jede Organisationsform. Im Mittelpunkt stehen dabei stets

der Mensch und seine Bedürfnisse. Lassen Sie sich von unserer Dauphin-Bürowelt inspirieren – mit neuen Lösungen für flexible, individuell

gestaltbare Zonen für die unterschiedlichen Tätigkeiten, die den modernen Arbeitsalltag prägen. Willkommen im Dauphin Büro!

www.dauphin.de

Die Nowy Styl Group ist der drittgrößte Hersteller in Europa, der Komplettlösungen für Büros und öffentliche Räume anbietet. Ein Büro ist ein Raum, in welchem Mitarbeiter Geschäftsprozesse realisieren. Für das Unternehmen zählen nicht nur Produkte, sondern auch das Können, einen Raum optimal zu entwerfen und zu realisieren. Die Nowy Styl Group verfügt über das KNOW-HOW, die Produkte, gemäß den verschiedenen Anforderungen der Mitarbeiter ihrer Kunden und deren gesamte Organisation, individuell anzuwenden. Partner von morgen erwarten einen Spezialisten, der durch entsprechende Kompetenz das für sie optimale Büro kreiert. Mit einem abgestimmten Produktportfolio der Marken Nowy Styl, BN Office Solution, Grammer Office, Rohde & Grahl, Sitag und Forum Seating bietet die Nowy Styl Group seinen Kunden jahrzehntelange Erfahrung und eine große Vielfalt. Die umfassenden Lösungen der Nowy Styl Group werden weltweit in 29 Showrooms präsentiert.

de.nowystylgroup.com

TOBIAS GRAU strebt seit über 30 Jahren nach höchster Licht- und Leuchtenqualität.

Durch die LED entstand in den letzten Jahren die Chance, mit Ideen und technischen Entwicklungen eine auf dieser Technik basierende neue, innovative und erweiterte Kollektion für den Wohn-, Büro- und Architekturbereich zu erschaffen.

Das Design der Produkte stammt von Tobias Grau. Es zeichnet sich durch eine Reduktion auf das Wesentliche aus. Mit einem Team an Ingenieuren und assistierenden Designern werden Lösungen entwickelt, um Form und Funktion optimal miteinander zu verbinden, was zu vielen Designauszeichnungen geführt hat.

Nachhaltigkeit, Umweltschutz und maximaler Komfort sind von wesentlicher Bedeutung sowie die kontinuierliche Arbeit an der Entwicklung langlebi­ger und energieeffizienter Produkte.

So konnte der durchschnittliche Energieverbrauch der Leuchtenkollektion durch den Einsatz hocheffizienter LED-Technologie und Sensorsteuerungssystemen in den letzten Jahren um mehr als 50% reduzieren werden.

Eine besondere Lichtqualität erreichen die Leuchten durch den Einsatz von LEDs mit bester Farbwiedergabe und eigens entwickelten Entblendungsmethoden.

Mit einem Team von 150 Mitarbeitern erfolgt die Entwicklung, die Produktion und der Vertrieb vom Firmensitz in der Nähe von Hamburg unter der gemeinsamen Leitung von Franziska und Tobias Grau.

Bei einem weltweiten Netz ausgewählter Partner, in einem Onlineshop und in sieben eigenen Shops sind die TOBIAS GRAU Produkte zu finden.

www.tobiasgrau.com

Walter Knoll gestaltet Lebensräume. 

Möbel von Walter Knoll erfüllen Wünsche nach Lebensqualität. Seit über 150 Jahren. Für den internationalen Lifestyle von heute.

Walter Knoll gilt als Möbelmarke der Moderne. Die Geschichte der Familie Knoll begann 1865 mit einem „Leder Geschäft“ in Stuttgart. Kontinuierlich setzt das Unternehmen Zeichen in der Designgeschichte, schuf Klassiker und Ikonen der Avantgarde. Seit Ausgang des letzten Jahrhunderts wächst das Unternehmen kontinuierlich, hat seine Leistung verzwölffacht und gehört heute zu den führenden Herstellern im internationalen High-End-Segment des Einrichtens.

www.walterknoll.de

MODULARE EINRICHTUNG – MADE IN BERLIN

System 180 – Einrichtung entwickelt und produziert Möbel für moderne Arbeits- und Lebenswelten. Im engen Austausch mit unseren Kunden verwirklichen wir individuelle Gestaltungslösungen, die die Kultur der Zusammenarbeit in den Vordergrund stellt und fördert.

Mit der Design Thinking Line bieten wir eine Möbelserie, die speziell auf die Bedürfnisse agiler Teamarbeit ausgelegt ist. Das Tischsystem K und die Klapptische RackPod bieten Tischmodelle für jeden Bedarf – von der Workbench über Konferenztische bis zum mobilen Steh- oder Schreibtisch.

www.system180.com

Bildergebnis für casala logo

Casala ist fast 100 Jahre auf intelligente Projektmöbel spezialisiert, die sich in Design und Funktionalität auszeichnen. Mit unseren Möbeln bieten wir stilvolle Lösungen für unterschiedlichste Bereiche und Anlässe. Dabei stehen die Funktion des Raumes und das persönliche Wohlbefinden der Nutzer im Vordergrund. Um sicherzustellen, dass unsere Möbel nachhaltig und zugleich flexibel eingesetzt werden können, arbeiten wir eng mit führenden Designern zusammen. Dies führt zu inspirierenden, vielseitig einsetzbaren Entwürfen mit hervorragender Funktionalität und innovativem Design. Ungeachtet Ihrer Einrichtungsanforderungen, mit Casala geben Sie jedem Raum mehr Glanz und Bedeutung!

www.casala.com

Der Erfolg von Lapalma war ein weiter Weg.

Ohne plötzliches Glück, aber mit viel Arbeit, Intuition, Zähigkeit, Know-How und vor allem dieser unerschütterlichen Leidenschaft. Unerschütterlich, wie Metall, dem Material, mit dem die Firma seit 30 Jahren arbeitet, und das sie mit Holz, Leder und Stoffen kombiniert, um daraus Einrichtungsstücke mit klaren Linien und zeitlosen Formen zu schaffen. Die Firmengeschichte beginnt in den sechziger Jahren, als die Brüder Marcato beschliessen, sich selbstständig zu machen. Die Idee entwickelt sich schnell. Bald wird die Firma Lapalma geboren. Sie verschreibt sich von Anfang an natürlichen und recyclebaren Materialien. Man investiert in neue Maschinen, neue Matrialien kommen ins Spiel, es wird eine breite Produktpalette unter Vertrag genommen. So zeigt sich die Fähigkeit der Marke, sich in grossen Projekten weltweit zu positionieren, von Geschäften und Hotels bis zu Museen und Flughäfen. Aus dem Anspruch von Entwurf und Ästhetik entstehen Produkte mit starker Persönlichkeit in Zusammenarbeit mit international berühmten Designern, seit 2013 unter der Leitung von Francesco Rota. Als Zeugnis für diesen bedeutenden Weg ist Lapalma im Laufe der Zeit mit diversen Preisen ausgezeichnet worden, vom Good Design Award zum FX International Interior Award bis hin zum Design Plus Preis.  Heute schaut die Firma mit unverminderter Energie in die Zukunft: sie konsolidiert den originär italienischen Charakter, fördert Handwerkskunst und Sinneswahrnehmung, die den Kern des Prädikates “made in Italy” ausmachen. Es werden verschiedene Stoffe und Polster, Leder und Farben ins Programm genommen, unterschiedliche Deklinationen eines Produktes angeboten. Durch ein ausgereifteres Warenangebot zählt man auf Wandelbarkeit für Produkte im Vertragsbereich, die auch Anwendung in anderen Bereichen finden, wie “im Haus”, “im Freien”, “Büroausstattung”. Sich selbst treu ist Lapalma auf lange Sicht bereit, sich neuen Möglichkeiten zu öffnen und sich selbstbewusst neuen Märkten zuzuwenden.

www.lapalma.it