Gemeinsam arbeiten

Coworking Ausstattung

Mehr erfahren

Kollaborativ im Coworking Büro arbeiten

Der Begriff Coworking steht für „gemeinsam arbeiten“ oder „kolla­borativ arbeiten“. Diese Arbeits­weise wird als eine Entwicklung im Bereich „neuer Arbeits­formen“ gesehen. Beim Coworking teilen sich Startups, Frei­berufler, Reisende oder Büro-Nomaden ein Büro – den Coworking Space. In einem Coworking Space wird ein Schreib­tisch oder ein Büro in einem Gemein­schafts­gebäude oder einer Gemeinschafts­fläche gemietet und man arbeitet dann oftmals in einem Großraum­büro – entweder für sich allein oder auch gemein­sam an einem Projekt.
Die Vorteile liegen auf der Hand: der Coworking Space kann stunden-, tage- oder wochen­weise gemietet werden und ermöglicht somit höchste Flexi­bilität bei geringeren Kosten.

Vielseitig einsetzbar

Coworking Space

Dieser Flexibilität sollte sich auch die Einrichtung eines Coworking Spaces anpassen. Deswegen bieten wir für die Einrichtung von Coworking Büros neben der herkömmlichen Coworking Space Ausstattung auch spezielle Coworking Möbel an.
Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders flexibel, mobil und wandelbar sind. Sie bieten den immer wieder wechselnden Nutzern mehr Möglichkeiten als herkömmliche Büroeinrichtungen.

Automatisierte Coworking Ausstattung

  • Bürostühle mit Automatik-Mechaniken, die sich automatisch auf das Gewicht des Nutzers einstellen
  • Elektromotorisch höhenverstellbare Schreibtische, um unterschiedliche Körpergrößen abzudecken und einen schnellen Wechsel zwischen Stehen und Sitzen zu ermöglichen

Kollaborativ arbeiten

  • Besprechungs-, Konferenz- und Teamarbeitstische
  • Lounge-Möbel, Network-Space, Mittelzonen
  • Mobile Pin-Tafeln, Whiteboards und Präsentationswagen
  • Stauraumkonzepte und Smart-Locker-Schränke für schlüssellose Nutzung, Reservierung oder Übergabe
  • Mobile Monitor-Wagen für Screens und Smartboards

Moderne Coworking Ausstattung

  • Möbel, die heutige Arbeitsmethoden wie Agile Work, New Work oder Design Thinking unterstützen
  • Akustikelemente für Decke und Wand, integriert an Schreibtischen oder als Mobilelemente
  • Büro-Begrünung als Sauerstoffquelle und Faktor für wohnliche Atmosphäre
  • Raum-in-Raum Systeme für Rückzugsorte trotz offener Fläche: Von der 1-Personen-Telefonzelle bis zum Mehr-Personen-Konferenzraum

Maximale Flexibilität

Vorteile von Coworking

Die Vorteile eines Coworking Spaces liegen auf der Hand: Der Coworking Space kann stunden-, tage- oder wochenweise gemietet werden und ermöglicht somit höchste Flexibilität bei geringeren Kosten.
Diese Arbeitsform bietet den Nutzern aber noch weitere Vorteile:

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Coworkern
  • Erweiterung des persönlichen Netzwerks
  • Zahlung nur bei Nutzung
  • Arbeiten in Gesellschaft
  • Ausweichmöglichkeit zum Homeoffice
  • Standortunabhängig
  • Niedrige Mietkosten im Vergleich zum eigenen Büro
  • Nutzung oftmals 24/7 möglich

Immer einsatzbereit

Aus­stattung für Co­working Spaces

Üblicherweise bietet ein Coworking Space neben dem Arbeitsplatz selbst auch die nötige Infrastruktur an: Internet, Drucker, Scanner, Telefon und bei Bedarf auch Besprechungsräume. Neben den genannten, speziell aufs Coworking abgestimmten Einrichtungen, gibt es in fast jedem Coworking Space auch herkömmliche Büroeinrichtung wie:

  • Konferenzräume
  • Sozialräume wie Teeküchen, Kantinen, Bistros, Cafeterien
  • Präsentationstechnik
  • Luftreinigungsgeräte gegen Viren und Bakterien
  • Empfangstheken
  • Beleuchtungskonzepte

Jetzt Beratung von den Profis erhalten