Wir rufen Sie zurück!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder ein anderes Anliegen? Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie innerhalb eines Werktages zurück.

Unergonomisches Sitzen – ein typischer Fall

unergonomisches Sitzen am Arbeitsplatz

Hier ein Beispiel, was unsere Fachberater regelmäßig in Büros erleben.

Was passiert mit der Gesundheit, wenn Bürogeräte unsachgemäß verwendet werden? Unsere Fachberater für Büroeinrichtungen erhalten häufig Anrufe von Kunden, die über Rückenbeschwerden klagen. Wenn wir diese dann vor Ort aufsuchen, bietet sich fast immer das gleiche Bild: Der Kunde „hängt“ an seinem Schreibtisch in einer eben völlig unergonomischen Haltung.

Ein typischer Fall: Ein Kunde sitzt zu hoch mit einem zu weit entfernten Bildschirm und verwickelten Maus- und Bildschirmkabeln. Hier kann man sich bildlich vorstellen, in welcher unergonomischen Position der Kunde seinen Arbeitsalltag verbringt. Bei der Korrektur der Sitzhöhe beklagt der Kunde den hohen Schreibtisch, die zu kurzen Mauskabel und den weit entfernten Bildschirm.

Die Fachberater betonten jedoch jedes Mal, dass das Problem bei den Arbeitsmitteln und nicht beim Kunden liegt. Nachdem die Sitzhöhe korrekt eingestellt, der Abstand zum Bildschirm korrigiert und die Maus richtig angeordnet wurde, änderte sich auch der frustrierte Gesichtsausdruck des Kunden in einen zufriedenen.

Wenn auch Sie glauben, dass die Ursache Ihrer Körperbeschwerden die falsche Einstellung Ihrer Arbeitsmittel im Büro sein könnte, vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Fachberater.