Wir rufen Sie zurück!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder ein anderes Anliegen? Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie innerhalb eines Werktages zurück.

StartseiteAktuellesNeues Projekt: Weniger Schreibtische als Mitarbeiter?

Neues Projekt: Weniger Schreibtische als Mitarbeiter?

Ausstattung der Coworking Spaces BioIntelligence

Neues Projekt im Coworking-Style

Unser Vertriebsmitarbeiter Denis Wolf konnte für das Unternehmen BioIntelligence (Projektleiter Herr Jan Fischer) in Hannover Mitte ein Coworking-Space ausstatten.

Die Aufgabenstellung lautete, eine Büroetage mit einer motivierenden Arbeitsatmosphäre und verschiedenen Zonen für konzentriertes Arbeiten, Meetings und offenen Flächen im Stil eines Coworking-Spaces auszustatten. Für 40 Teammitglieder wurden dabei nur 22 Arbeitsplätze aufgestellt, da sich nicht immer alle Mitglieder gleichzeitig im Haus befinden. So werden immer die Arbeitsplätze genutzt, die gerade frei sind. Das sorgt unter den Mitarbeitern für Flexibilität, Spontanität und kreativen Austausch mit anderen Coworkern.

Die schiere Breite der Optionen bedeutet, dass PLENTI-Tische so funktionieren können, wie Sie es möchten, vom Sitzungssaal über Breakout-Räume bis hin zu Work-Café-Bereichen. Stromversorgung und Beleuchtung kann in die Tischplatten integriert werden.

Unsere Partner für das Projekt

Eingesetzt wurden Schreibtische, Schranksysteme und Polstersessel von unserem Partner ASSMANN sowie Arbeitsstühle von unserem Partner STEELCASE. Ein Projekt, dass wieder einmal zeigt, dass moderne Unternehmen zunehmend offen sind für NEUE ARBEITSWELTEN in denen die Flächen von allen Mitarbeitern immer flexibel genutzt werden.

Wenn Sie auch wissen möchten, wie es funktioniert, weniger Schreibtische als Mitarbeiter einzusetzen, vereinbaren Sie jetzt Termin: Jetzt Kontakt aufnehmen!