Wir rufen Sie zurück!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder ein anderes Anliegen? Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie innerhalb eines Werktages zurück.

4 Tipps für hybride Besprechungsräume

Wie sah der typischen Besprechungsraum bislang aus?

Ein langer, rechteckiger Tisch,  der senkrecht zur kurzen Wand steht. Ringsherum viele Menschen, die sich drehen und nach vorne beugen müssen, um auf den Bildschirm an der Wand zu schauen. anzusehen. Oftmals sitzt am Kopf des Tisches eine Person, was den Hierarchieaspekt noch verstärkt.

Heute finden aber die Hälfte aller Besprechungen auf hybride Art statt. Daher sind umso mehr Alternativen zur traditionellen Raumgestaltung gefragt: Die Räume müssen für jeden Teilnehmer, egal ob vor Ort oder zugeschaltet, gleichwertig funktionieren.

Bei der Planung von neuen Besprechungsräumen, die der hybriden Arbeitsweise angepasst sind, berücksichtigen unsere Planer 4 Kriterien:

  • Tische von Hoch- zu Querformat
  • Kurventische statt Rechtecktische
  • Nutzerfreundlich für jeden Teilnehmer gleichwertig
  • Mehr Möbelelemente und Monitore

HYBRIDE BESPRECHUNGEN – Und was kann Dein Büro?

Wir planen Ihren Besprechungsraum mit Produkten unseres Partners STEELCASE gerne neu. Vereinbaren Sie dazu einen Termin: Jetzt Kontakt aufnehmen!