Wir rufen Sie zurück!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder ein anderes Anliegen? Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie innerhalb eines Werktages zurück.

4 Tipps für einen gesunden Rücken

Mit kleinen Änderungen können Sie Ihrem Rücken bereits zu mehr Gesundheit verhelfen.

Tipp 1: Erledigen Sie Ihre Anrufe im Stehen oder noch besser, gehen Sie dabei ein wenig auf und ab. Dies fördert nicht nur die Gesundheit Ihres Rückens, sondern sorgt auch für eine bessere Sauerstoffversorgung Ihres Gehirns. Auf diese Weise wird der Weg für die nächste kreative Idee geebnet!

Tipp 2: Die gute Nachricht zuerst: Sie müssen kein zweistündiges Workout im Büro machen! Es genügt, Ihren Körper regelmäßig mit kleinen Übungen in Bewegung zu bringen. Dadurch fördern Sie die Durchblutung Ihrer Muskulatur und beugen Verspannungen vor.

Tipp 3: Ein einfacher Tipp mit großer Wirkung: Führen Sie Besprechungen am Stehtisch durch! Neben der Mobilisierung des Rücken stärken Sie gleichzeitig Ihr Herz-Kreislauf-System. Dieses Konzept funktioniert nicht nur an speziellen Stehtischen für Besprechungen, sondern auch an elektrisch verstellbaren Schreibtischen, die Ihnen ermöglichen, jederzeit zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln. So bringen Sie Ihren Geist und Körper in Schwung.

Tipp 4: Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihre Mittagspause sinnvoll zu nutzen! Ein Spaziergang mit Ihren Kollegen ermöglicht nicht nur angenehme Gespräche, sondern fördert auch Ihre Gesundheit. Lassen Sie sich nicht von schlechtem Wetter abschrecken! Der Spaziergang ist wohltuend für Muskeln, Gelenke und entlastet zudem die Augen – ganz gleich bei welchem Wetter.

Wenn Ihnen jetzt noch das passende Equipment im Büro fehlt, z.B. ein ergonomischer Drehstuhl oder ein Motortisch, besuchen Sie unsere Ausstellung und entdecken Sie innovative Einrichtungskonzepte auf 1500qm. Vereinbaren Sie dazu einen Termin: Jetzt Kontakt aufnehmen