Beiträge

ALLES GUTE UND VOR ALLEM GESUNDHEIT ZUM GEBURTSTAG, lieber René Lubatsch!

Der Verantwortliche für Lager und Logistik von Dyck & Stratemann in Wolfsburg, René Lubatsch, feiert gerne und ist ständig in Bewegung. „Rosten werde ich auf keinen Fall“, sagt der Mann mit den starken Armen und dem freundlichen Gemüt schmunzelnd. Seit über zehn Jahren arbeitet der glückliche Vater von zwei Teenagern für Dyck & Stratemann – zuerst als Monteur in Garbsen und seit einem Jahr als Verantwortlicher für Lager und Logistik in Wolfsburg. Dass er sowohl von Kunden als auch von seinen beiden Chefs überaus geschätzt wird, liegt nicht nur an seinem sympathischen Wesen, sondern auch daran, dass er ein sehr genauer Mensch ist – so genau, dass seine Frau deshalb manchmal mit ihm schimpft.

An seiner Arbeit bei Dyck & Stratemann schätzt Lubatsch, der mit seiner Familie in Oebisfelde wohnt, wo er gerne auf seinem Grundstück vor sich hin werkelt, besonders die gute Zusammenarbeit mit seinen Kollegen und die Zuverlässigkeit der beiden Geschäftsführer. „Mit unseren Chefs kann man reden, weil sie stets ein offenes Ohr für ihre Mitarbeiter haben“, sagt er.

Anlässlich seines 51. Geburtstags am heutigen Tag, den 20. August 2016, hat René Lubatsch eigentlich nur einen Wunsch: Gesundheit! Denn er weiß ganz genau: Ohne Gesundheit ist alles nichts. Deshalb wünschen ihm die beiden Geschäftsführer Nils Stratemann und Martin Hendricks sowie das gesamte Dyck & Stratemann-Team von Herzen keine Schmerzen, sondern nur das Allerbeste für Leib und Seele!

ALLES WUNDERBARE ZUM GEBURTSTAG, liebe Nicole Rathe!

Wie es sich für die Assistentin der Geschäftsleitung gehört, ist Nicole Rathe absolut vertrauenswürdig und überaus verschwiegen. Als sie vor 18 Jahren direkt nach ihrer Ausbildung zur Bürokaffrau bei Dyck & Stratemann in Garbsen ihre Stelle als Sachbearbeiterin antrat, ahnte sie noch nicht, dass sie eines Tages die rechte Hand von Nils Stratemann werden würde. Aber aufgrund des familiären Arbeitsklimas hat sie es nie bereut. „Anfangs war es manchmal anstrengend, weil ich den Chef nicht immer dann zu fassen bekommen habe, wenn ich ihn brauchte, aber mittlerweile habe ich meine Strategien entwickelt“, verrät das resolute Geburtstagskind und lächelt verschmitzt.

Ihre Freizeit verbringt Nicole Rathe gerne auf dem Fußballplatz, um ihrem Sohn beim Kicken anzufeuern. Anlässlich ihres Geburtstags am heutigen Tag, den 19. August 2016, wird die 39-jährige Powerfrau nun aber von der Zuschauertribüne gezerrt und selbst ins Rampenlicht gestellt. Denn die beiden D&S-Geschäftsführer, Nils Stratemann und Martin Hendricks, möchten ihrer langjährigen, treuen Mitarbeiterin hier und jetzt mit einem tosenden Applaus zum Geburtstag gratulieren!

ARBEITSPLATZEXPERTEN UNTER SICH: Bastian Könnig, Torben John Kliebisch und Mikkey Dee

arbeitsplatzexperten_bastian_torben

Wenn man ein Büro so einrichten möchte, dass sich die Mitarbeiter wohlfühlen und ihr Potenzial optimal entfalten können, muss man vieles bedenken: Ergonomie, Akustik und Beleuchtung sind nur drei von vielen weiteren Faktoren, die für die Zufriedenheit am Arbeitsplatz entscheidend sind.

Um ihren Kunden das bestmögliche Arbeitsumfeld zu kreieren, absolvieren die Mitarbeiter von Dyck & Stratemann eine Zusatzausbildung zum Arbeitsplatzexperten an der Mench&Büro-Akademie in München.

Im letzten Monat drückten Bastian Könnig und Torben John Kliebisch die Schulbank der Münchener Akademie und verdienten sich mit rauchenden Köpfen, erschreckend wenig Bier  am Abend und Lampenfieber vor der Prüfung ihr Zertifikat als Arbeitsplatzexperten. „Ich gratuliere den beiden sehr! Denn dafür muss man ganz schön viel büffeln!“, lobt Martin Hendricks, der Geschäftsführer von Dyck & Stratemann in Wolfsburg, die beiden Senkrechtstarter.

„Ich freue mich schon, dieses ganze Wissen an den Kunden zu bringen“, sagt Bastian Könnig, der seit einem knappen Jahr mit Volldampf als Außendienstmitarbeiter bei Dyck & Stratemann in Garbsen tätig ist. Im Gegensatz dazu wurde die Freude von Torben John Kliebisch schon auf dem Flughafen in München durch ein noch schillernderes Ereignis in den Schatten gestellt. Denn dort traf der frischzertifizierte Arbeitsplatzexperte und Freizeitrocker niemanden Geringeres als Mikkey Dee, den Schlagzeuger der legendären Band Motörhead, höchstpersönlich. Trotz seiner Ehrfurcht erwies sich Torben als unfassbar geistesgegenwärtig und verlangte dem Rockstar sogleich den MEIN BÜRO ROCKT-Fingerzeig ab. Auch Nils Stratemann, der Geschäftsführer von Dyck & Stratemann in Garbsen, ist sich nun nicht mehr sicher, was ihn mehr begeistert: die bestandenen Prüfungen oder das Foto mit Torben und Mikkey Dee.

kliebisch und motörhead_1608

kliebisch und motörhead_1608

EX-MOTÖRHEAD-DRUMMER rockt mit D&S-MITARBEITER

Während einer Dienstreise traf der D&S-Mitarbeiter Torben John Kliebisch den Ex-MOTÖRHEAD-Schlagzeuger MIKKEY DEE auf dem Flughafen in München und knipste dieses grandios-famose Foto. „Ich dachte, das passt ganz gut zu unserer MEIN BÜRO ROCKT-Kampagne“, sagt Torben. „Nach dem Motto: Bei Dyck&Stratemann rocken auch die Dienstreisen!“

UMGERÄUMT

Die beiden D&S-Sachbearbeiterinnen Monika Derkow und Carmen Wehrspann sind nun noch enger zusammengewachsen, denn ihr Arbeitsplatz wurde verkleinert. „Kurzzeitig haben wir uns gefragt, ob wir Mist gebaut haben, aber glücklicherweise liegt es nur daran, dass wir Zuwachs bekommen“, scherzt Carmen Wehrspann (Foto rechts), die seit 2011 mit viel Spaß und noch mehr Freude bei Dyck & Stratemann in Garbsen tätig ist.

Wie das Büro der Ladys aussieht, wenn erstmal der Sachbearbeiter Thorsten Dahle und der neue Azubi Jonas Wortmann dort ihre Schreibtische positioniert haben und ob die beiden dann immer noch so gut gelaunt sind oder sogar noch besser, wird sich bald zeigen. ;o)

umgeräumt